Yolyn in der Mongolei: Erkundung des Eis-Canyons in der Wüste Gobi

Entdecken Sie Yolyn Am, den Ice Canyon in der Wüste Gobi in der Mongolei. Erleben Sie atemberaubende Landschaften und einzigartige Naturschönheiten. Planen Sie Ihr Abenteuer noch heute!

Yolyn Am, Mongolei, ist ein Eis-Canyon im Wüste Gobi. An diesem einzigartigen Ort gibt es selbst in den warmen Monaten ein dickes Eisfeld. Entdecken Sie die natürliche Schönheit, die Tierwelt, die besten Besuchszeiten und Tipps für eine unvergessliche Reise nach Yolyn in der Mongolei.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Yolyn Am, auch als Geier-Tal bekannt, ist ein bedeutendes natürliches Eisfeld im Gurvan-Saikhan-Gebirge in der Wüste Gobi, wo aufgrund eines einzigartigen Mikroklimas selbst in den wärmeren Monaten dicke Eisschichten erhalten bleiben.

  • Das Tal ist ein Lebensraum für eine vielfältige Tierwelt, darunter Bartgeier, Steinböcke und der schwer zu fassende Schneeleopard, was es zu einem erstklassigen Ziel für Tier- und Vogelbeobachtungen macht.

  • Die beste Zeit für einen Besuch in Yolyn Am ist zwischen dem späten Frühjahr und dem frühen Herbst, wobei die Zeit von Ende Mai bis Anfang Juni ideal ist, um das Eisfeld zu sehen. Die Besucher können ihr Erlebnis noch steigern, indem sie in traditionellen Ger-Camps übernachten und möglicherweise an einer geführten Selbstfahrer-Tour teilnehmen, wie LIQUI MOLY Extrem Geländegängig oder eine private, vollständig organisierte Selbstfahrertour mit einem digitalen Führer mit SIXT Offroad.

Entdeckung von Yolyn Am (Tal der Geier)

Touristen wandern im wunderschönen grünen Adlertal oder Yolyn Am, auch bekannt als Geierschlucht

Eingebettet in die Umarmung des Gurvan-Saikhan-Gebirges empfängt Yolyn Am die Besucher mit seiner beeindruckenden Schönheit. Den Einheimischen ist es als Tal der Geier bekannt, eine natürliche Galerie, in der die Kunst der Elemente zu sehen ist. Das Tal, das nach dem majestätischen Lammergeier oder Bartgeier benannt ist, ist ein Zeugnis für die Widerstandsfähigkeit des Lebens angesichts des rauen Klimas. Der Bartgeier, ein Geier aus der Alten Welt, kreist am Himmel und verleiht dem Tal ein Gefühl von zeitloser Wildnis.

Das Eisfeld von Yolyn Am steht im krassen Gegensatz zu der trockenen Umgebung. Stark beschattete Schluchten bilden ein Mikroklima, das eine dicke Eisschicht bewahrt, die der Wüstenhitze und der globalen Erwärmung trotzt. Selbst in den wärmeren Monaten können Abenteurer über die gefrorene Oberfläche dieser wunderschönen Schlucht schreiten, wo das Eis nach dem Winter mehrere Meter dick werden kann. Dieses Phänomen ist nicht nur ein schöner Anblick, sondern auch ein Naturrätsel, das Wissenschaftler und Reisende gleichermaßen fasziniert.

Die Tierwelt von Yolyn Am

Ein Bild, das verschiedene Wildtiere in Yolyn Am zeigt, darunter Bartgeier

Die Klippen und Spalten der Schlucht sind ein Zufluchtsort für eine Vielzahl von Wildtieren, was sie zu einem erstklassigen Ziel macht, um einige der schwer fassbaren und majestätischen Tiere der Mongolei zu beobachten. Einige der Wildtiere, denen Sie begegnen können, sind:

  • Bartgeier mit ihrer beeindruckenden Flügelspannweite, die den Himmel beherrschen

  • Steinböcke erklimmen die steilen Felswände mit erstaunlicher Geschicklichkeit

  • Der Schneeleopard, ein Symbol für den ungezähmten Geist der Gobi, streift frei durch die zerklüftete Landschaft des Tals.

Vogelbeobachter und Tierliebhaber können sich an der Vielfalt der Vogelwelt von Yolyn Am erfreuen, darunter auch an den Aasfressern. Seltene Vögel wie der Altai-Schneehuhn und der Mauerläufer bringen Farbtupfer und Melodien in die Landschaft. Mit etwas Geduld und einem wachen Auge können Besucher auch Steinböcke oder Wildschafe entdecken, die oft in den höheren Lagen grasen und das Bild eines blühenden Ökosystems innerhalb der Schlucht vervollständigen.

Beste Reisezeit für Yolyn Am

Das Timing ist entscheidend, wenn einen Besuch in Yolyn Am planen. Die Übergangszeit zwischen Spätfrühling und Frühherbst ist optimal, um die Großartigkeit des Eisfeldes zu erleben. Die beste Zeit, um das gefrorene Wunder zu erleben, ist Ende Mai bis Anfang Juni, wenn die Temperaturen moderat sind und das Eis im Tal noch eine beeindruckende Präsenz hat. Zu dieser Jahreszeit ist auch das Gleichgewicht zwischen Zugänglichkeit und Naturschauspiel am besten.

Die Morgenstunden bieten ein ruhiges Erlebnis, bei dem die Besucher die Schlucht ohne die üblichen Menschenmassen genießen können. Das Licht der Morgendämmerung wirft ein sanftes Licht auf das Eis und schafft eine faszinierende Szene für Fotografen und Naturliebhaber gleichermaßen. Gegen Mittag wird es immer wärmer, so dass die kühleren Morgenstunden für eine gemütliche Wanderung besonders reizvoll sind.

Besuch des Provinzialmuseums

Ein Besuch des Provinzmuseums in Dalanzadgad bietet einen tiefen Einblick in das Herz der Gobi. Dieses Museum, das nur einen Steinwurf von Yolyn Am entfernt liegt, ist eine Fundgrube des Wissens und zeigt die reiche Geschichte und Kultur der Region. Die Exponate erzählen die Geschichte der Gobi, von ihrer prähistorischen Vergangenheit mit Dinosaurierfossilien bis zur Gegenwart, die durch eine Sammlung ausgestopfter Tiere aus dem Nationalpark repräsentiert wird.

Das Museum bewahrt nicht nur die Überreste der Vergangenheit, sondern zelebriert auch das Lebendige Kultur der Mongolei. Die ausgestellten traditionellen Kleidungsstücke und Artefakte geben einen intimen Einblick in das Leben der Nomadenvölker, die seit Jahrhunderten durch dieses Land gezogen sind. Nach der Besichtigung des Museums können die Besucher die nahe gelegenen Souvenirläden besuchen, die Kunsthandwerk und Erinnerungen anbieten, die von einheimischen Kunsthandwerkern hergestellt wurden.

Unterbringung: Tourist Ger Camps

Touristische Ger-Camps in der Nähe von Yolyn Am bieten einen gemütlichen Rückzugsort und ein Eintauchen in die Kultur nach einem Tag voller Entdeckungen. Diese traditionellen mongolischen Behausungen sind mehr als nur ein Ort zum Ausruhen; sie sind eine Brücke zum Verständnis der nomadischen Lebensweise. Ausgestattet mit grundlegenden Annehmlichkeiten wie heißen Duschen und Strom bieten die Ger-Camps ein Gleichgewicht zwischen rustikalem Charme und modernem Komfort.

Die Gobi Nomad Lodge und ähnliche Einrichtungen bieten Vollpension an und sorgen dafür, dass die Gäste mit lokaler Küche gut versorgt werden und sich in den gemütlichen Gers gut erholen können. Wenn die Nacht hereinbricht, wird das Lager zu einem Ort der Kameradschaft und des kulturellen Austauschs, an dem man sich unter dem weiten mongolischen Himmel Geschichten erzählt. Der Aufenthalt in einem touristischen Ger-Camp ist ein unverzichtbarer Aspekt des Yolyn Am-Erlebnisses, der es den Besuchern ermöglicht, eine tiefe Verbindung mit der Landschaft und ihren Menschen herzustellen.

Erleben Sie Yolyn Am auf einer SIXT Offroad-Selbstfahrertour

Für SIXT Offroad Selbstfahrertour lädt die Mutigen zu einer abenteuerlichen Reise ein. Ausgehend von Ulan BatorDiese Expedition lädt Sie ein, das Steuer zu übernehmen und durch die vielfältigen Landschaften der Mongolei zu navigieren. Während Sie hohe felsige Bergmassive, die Gurvan-Saikhan-Bergkette und den Zuun-Saikhan-Berg überqueren, wird das Yolyn-Am-Eisfeld zu einem Höhepunkt inmitten einer Reise voller Natur- und Kulturwunder.

Die 6-tägige Tour Gobi Sands bietet eine geballte Ladung mongolischer Schönheit im Herzen der Wüste Gobi. Jeder Tag hält neue Abenteuer bereit, darunter:

  • Wandern auf schlafende Vulkane

  • Kajakfahren in unberührten Gewässern

  • Kamelritte über die Flaming Cliffs

  • Abende am Lagerfeuer unter kristallklarem Himmel

Diese Erlebnisse, auch wenn sie mit toten Tieren zu tun haben, prägen sich sicher ein.

Da für alles Praktische gesorgt ist, einschließlich lokaler SIM-Karten und der FollowTheTracks-App zur Orientierung, ist die Selbstfahrertour ebenso reibungslos wie aufregend. Das abwechslungsreiche Terrain, das als moderate Herausforderung der Stufe 3 eingestuft ist, sorgt dafür, dass jeder Reisende sein eigenes Tempo und Vergnügen an der Reise finden kann. Diese Art von Tour verkörpert die Freiheit und Ehrfurcht, die die Landschaften der Mongolei inspirieren, und macht sie zu einer unvergesslichen Art, Yolyn Am zu besuchen.

Was Sie bei Ihrem Besuch erwartet

Ein gesatteltes Touristenpferd auf der Weide in den Bergen des Eagle Valley alias Vulture Gorge in Yolyn Am, Südmongolei

Wenn Sie in Yolyn Am ankommen, empfängt Sie der sehr breite Eingang zur Schlucht in einem Reich voller natürlicher Pracht. Es erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Wanderung durch die Schlucht, die eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Eindrücken bietet. Der Weg, der für verschiedene Schwierigkeitsgrade geeignet ist, schlängelt sich durch die wunderschöne Schlucht und lädt Sie ein, ihre Geheimnisse in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

Fotografen finden sich in einem Paradies von Ausblicken wieder, in dem jede Wendung eine neue Gelegenheit bietet, das Zusammenspiel von Licht und Schatten, Eis und Felsen einzufangen. Die Landschaft von Yolyn Am ist eine Leinwand, die sich mit dem Sonnenstand verändert, so dass jeder Besuch einzigartig und jeder Schnappschuss ein Schatz ist. Dieser Ort verkörpert wirklich das Wesen der östlichen Schönheit und bietet einen Einblick in die Naturgeschichte der Region.

Wichtige Tipps für Reisende

Einige praktische Tipps können Ihr angenehmes und unvergessliches Abenteuer in Yolyn Am verbessern. Es ist ratsam, sich in mehreren Schichten zu kleiden, denn trotz der Wüstenumgebung können die Temperaturen sinken, insbesondere beim Übergang vom Tag zur Nacht. Warme Kleidung sorgt dafür, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie die schattigen Canyons erkunden und das Eis bestaunen.

Robuste Wanderschuhe sind ein Muss für das felsige Terrain und sichern Ihren Weg durch die schmalen und manchmal schwierigen Pfade. Die Überquerung des Baches, der sich durch die Schlucht schlängelt, erfordert Trittsicherheit, und hochwertiges Schuhwerk wird Ihr bester Verbündeter sein. Vergessen Sie nicht, einen Vorrat an Wasser einzupacken, damit Sie während der zweistündigen Wanderung ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen können, sowie Sonnen- und Insektenschutzmittel, um sich vor den Elementen zu schützen.

Und schließlich sollten Sie die Vorteile eines örtlichen Führers in Betracht ziehen. Er wird Ihnen nicht nur die geologische und kulturelle Bedeutung der Schlucht näher bringen, sondern auch dabei helfen, die geheimnisvollen Bewohner des Tals zu entdecken. Mit diesen Tipps wird Ihr Besuch in Yolyn Am zu einer harmonischen Mischung aus Vorbereitung und Spontaneität, so dass Sie sich ganz auf die Wunder der Gobi einlassen können.

Zusammenfassung

Von den himmlischen Eisfeldern von Yolyn Am bis zur reichen Geschichte und Kultur der Region Gobi hat diese Reise die facettenreiche Schönheit der Mongolei offenbart. Ob es der Nervenkitzel einer Wildtierbeobachtung ist, die Ruhe einer Wanderung durch die Schlucht oder die Wärme eines Ger Campen unter den SternenYolyn Am bietet ein Erlebnis, das die Seele berührt. Lassen Sie sich vom Geist des Abenteuers in diesen herrlichen Canyon führen, wo das Flüstern der Erde und der Tanz der Geier Sie erwarten.

Diesen Beitrag teilen

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

  • Wann ist die beste Zeit, um das Eisfeld Yolyn Am zu sehen?

    Die beste Zeit, um das Eisfeld von Yolyn Am zu sehen, ist zwischen Ende Mai und Anfang Juni, wenn die Temperaturen moderat sind und das Eis im Tal noch vorhanden ist.

  • Kann ich während meines Besuchs in Yolyn Am die lokale Kultur erleben?

    Ja, ein Aufenthalt in den touristischen Ger-Camps in der Nähe von Yolyn Am bietet eine großartige Gelegenheit, die mongolische Kultur zu erleben und die traditionelle lokale Küche zu probieren.

  • Welche Arten von Wildtieren kann ich in Yolyn Am sehen?

    In Yolyn Am können Sie verschiedene Wildtiere wie Bartgeier, Steinböcke, Schneeleoparden und eine Vielzahl anderer Vögel und Säugetiere beobachten.

  • Gibt es geführte Touren zur Erkundung von Yolyn Am?

    Ja, Sie können bei SIXT eine Selbstfahrertour mit einem digitalen Guide buchen oder sich einer geführten Tour wie der LIQUI MOLY Extreme Offroad Selbstfahrertour anschließen, um Yolyn Am und andere unglaubliche Orte in der Mongolei zu erkunden.

  • Was sollte ich für eine Wanderung durch Yolyn Am einpacken?

    Wenn Sie durch Yolyn Am wandern, sollten Sie warme Kleidung, feste Wanderschuhe, Sonnenschutzmittel, Insektenschutzmittel und genügend Wasser einpacken, damit Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Kontakt

Für welche SIXT Offroad Mongolei Tour interessieren Sie sich?
Wohin wollen Sie gehen?
Welche Art von Unterkunft wünschen Sie?

Inhaltsübersicht

Sprache ändern